top of page

Räuspern & Stimme

Aktualisiert: 15. Mai 2020

🐸 Du kennst bestimmt den berühmten Frosch im Hals und dann passiert es, du räusperst dich. Aber wusstest du, dass Räuspern Gift für deine Stimmlippen ist? Während du dich räusperst, knallen deine Stimmlippen mechanisch gesehen wörtlich aneinander, was zu Reizungen und zu dauerhaften Stimmproblemen, wie Heiserkeit führen kann. Es können zwar auch andere Erkrankungen dahinterstecken, jedoch ist die häufige Ursache eine vorangegangene Erkältung dafür, dass du Räuspern entwickelt hast. Der Körper erhält das Feedback, dass sich im Bereich deines Kehlkopfes oder deines Rachens etwas fremd anfühlt, zum Beispiel verursacht durch den Schleim während der Erkältung und du möchtest es an der Stelle nicht spüren. Wenn man sich verschluckt, tritt bei gesunden Menschen automatisch der Hustenreflex auf, um Material aus der Lunge zu transportieren, was dort nichts zu suchen hat. Das gleiche passiert auch beim Räuspern im Bereich des Kehlkopfes und Rachens. Du kannst dir das Räuspern so gesehen als kleinen Bruder des Hustens vorstellen☺. Bei den Meisten ist daraus eine nervige Angewohnheit geworden. Und wie bei allen Gewohnheiten läuft dies zunächst unbewusst ab. Im ersten Schritt hilft es, es dir bewusst zu machen. Nimm wahr, dass du dich häufig räusperst und dass dies deiner Stimme dauerhaft nicht gut tut. Du kannst dich natürlich zwingen, es einfach zu lassen😁. Denn wenn es sich um eine Angewohnheit von dir handelt, fehlt auch der natürliche Reiz und es gibt anatomisch gesehen auch keine Bedrohung für deine Atmung und dein Überleben😉. Da das Aufhören aber oft nicht einfach ist, hier ein paar Alternativen für dich: 🎙Trink einen Schluck stilles Wasser oder schlucke einmal kräftig, wenn du gerade nichts zu Trinken hast oder lutsche ein Bonbon. 🎙 Ein leichtes vorsichtiges Husten belastet deine Stimme nicht so stark und bewirkt meist schnell eine Besserung. 🎙 Sprich ein hintereinander sehr abgehacktes "a", "a", "a", zunächst mit Stimme und dann ohne. 🎙Summen oder ein "mmmuuuhhh" wirkt manchmal auch Wunder.

Räusperst du dich viel? Teil gern, was dir gegen das nervige Räuspern hilft oder geholfen hat.

Lerne deine Stimme lieben❣, deine Mary Lippold




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page