• stimmliebe

Innere Stimme

Aktualisiert: Mai 15

Deine innere Stimme begleitet dich jeden Tag, auch wenn die Meisten verlernt haben, auf sie zu hören. Außer bei negativen Kommentaren. Die sind oft unerträglich laut und nicht zu überhören. Viel zu oft lässt du zu, dass dich deine innere Stimme mit selbstkritischen und abwertenden Äußerungen verletzt. Lass deine innere Stimme dein Freund werden und nicht gegen dich kämpfen. Werdet ein Team und mach dir selbst einfach mal ein Kompliment. Starte JETZT damit, den inneren Kritiker in dir zu besänftigen und ihn in einen liebevollen und motivierenden Unterstützer zu verwandeln, in dem du einen positiven Selbstdialog trainierst. Nutze deine innere Stimme, damit es dir selbst besser geht und du dich in dir wohlfühlst. 🥰 Du bist großartig, so wie du bist! 😊❣ Deine Mary Lippold




7 Ansichten
 

© copyright by stimmliebe